Bauarbeiten am BG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Bauarbeiten am BG

Wie ihr wisst, wurde am BG bis vor einigen Wochen gebaut und gearbeitet. Zum einem wurden die naturwissenschaftlichen Räume also Biologie, Chemie und Physikräume umgebaut,  verlegt und neu gestaltet und zum anderen wurde an der Fassade gearbeitet. Dies alles wurde von der Stadt finanziert auf den schon länger existierenden Wunsch von Seiten der Schule hin jetzt endlich durchgeführt.

Die Stadt wollte zuerst nur die Physik- und Chemieräume umbauen.  Allerdings gab es ja da noch das Problem der Biologieräume, die zwischen den Chemieräumen lagen. Und weswegen Chemikalien immer über den Flur getragen werden mussten, was zum Teil nicht ganz ungefährlich, aber auf jeden Fall sehr umständlich war. Um dieses Problem zu beheben wurden die Räume jetzt so verlegt, dass die Chemieräume nebeneinander liegen und keine Chemikalien mehr über den Flur getragen werden müssen.

Für die Zeit nach dem Umbau hat Frau Giesen bereits mit der neuen SV über ein weiteres Projekt zur Verschönerung der Schule gesprochen: Z.B. soll auf dem Schulhof vielleicht eine Kletterwand gebaut werden und es sollen neue Bänke angeschafft werden. Unter Anderem soll ein Silentiumsraum und ein neuer „Raum der Stille“ gebaut werden, da Letzterer im Moment ja im Fitnessraum liegt. Die SV möchte auch mit der Zeit noch andere Sachen verschönern über die noch beraten werden muss.

Es war dann für uns Schüler und die Lehrer eine lange Bauzeit, manchmal nicht ganz einfach, denn wir mussten immer die armen Lehrer über ihren Raumverlust trösten, aber am Ende hat es sich ja gelohnt.

 



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren